Austria Schulnetzwerk

Wandertag – Theorie und Praxis

AktuellesComments Off on Wandertag – Theorie und Praxis


Am Freitag, den 12. Oktober 2018, wurde von unserer Schule der Wandertag organisiert. Während die Diplomarbeitsgruppe ihre Wanderapp mit ihren Betreuern MSc. Christoph Schratt und Mag. Florian Offner in Razma testete, wanderten die restlichen SchülerInnen der Schule rund um Shkodra, die Älteren auf den Tarabosh und die Jüngeren dem Kir entlang.

    Hier zwei Berichte von einigen Schülerinnen:

Der Wandertag in Razma wurde von unserer Diplomgruppe “WanderApp” zusammen mit 5B-Schülern organisiert. Diesen Tag haben wir genutzt, um die bisherige Arbeit für die App “WanderApp” zu testen. Zusammen mit den Frau Fiorela Tahiri, Herrn Mag. Florian Offner und Herrn MSc. Christoph Schratt wanderten wir auf den Berg Veleçik. Dabei hat uns die Karte, die unsere Gruppe “WanderApp” gemacht hatte, geholfen. In einer Höhe von 1300 Metern konnten wir uns an dem wunderschönen Panorama erfreuen. Unterwegs hatten wir alle die Gelegenheit, die wunderschöne albanische Natur zu fotografieren. Die Fotos werden für unsere App und auf unserer Website verwendet.
Obwohl es eine lange Wanderung war, hat uns gefallen, dass alles gut funktionierte. Wir danken unserer Lehrerin Fiorela Tahiri, sowie den Lehrern Florian Offner und Christoph Schratt dafür, dass sie uns begleitet haben. Es war eine schöne Erfahrung, und es lohnt sich, dies zu wiederholen.

— Juela Anamali und Tea Beqi (5A Klasse)

Heuer hatten wir einen besonderen Sporttag. Bis jetzt war es Tradition, an diesem Tag zur Sportanlage “Zmijani” zu fahren und dort verschiedene Sportarten auszuüben. Aber dieses Jahr haben uns unsere Lehrer die Möglichkeit gegeben, nach Razma zu fahren. Um 8 Uhr morgens ist meine Klasse, die 5b, zusammen mit Herrn Offner, Herrn Schratt, Frau Tahiri und 3 Schülern der 5a nach Razma aufgebrochen.
Nachdem wir in Razma angekommen waren, haben wir eine kleine Pause gemacht und sind dann auf den 1300m hohen Veleçik gewandert. Es war ein langer Weg, aber das schöne Panorama und die frische Luft haben uns geholfen, nicht müde zu werden. Es waren insgesamt ca. 9,5km, die wir in 3-4 Stunden geschafft haben.
Meiner Meinung nach war es eine wunderbare Erfahrung und etwas anderes als in den vergangenen Jahren.
Meine Klasse und ich bedanken uns bei den Lehrern für diese schöne Erfahrung, an die wir uns lange erinnern werden.

— Sindi Buçaj (5B Klasse)

Comments are closed.

© 2018 Österreichische Schule Shkodra “Peter Mahringer”