Messe für Berufsbildungsmöglichkeiten und EU-Unterstützung

AktuellesComments Off on Messe für Berufsbildungsmöglichkeiten und EU-Unterstützung

Unsere Schule nahm am 11.5.2017 an der “Messe für Berufsbildungsmöglichkeiten und EU-Unterstützung” in Lezha teil. Sie fand an der Berufsschule “Kolin Gjoka”, einer mithilfe von EU-Geldern rekonstruierten Schule, statt.
Unsere SchülerInnen präsentierten sich mit folgenden Projekten: Abstandsensor (Gezim 2b), Home Smart Home (Tea, Arens 3a), Botball-Roboter (Edmond, Denis 3b), www.Yea.al (Evis 4a) und Medientechnik (Aldo, Anida 2b). Unterstützt wurden sie von den LehrerInnen Gernot Scheffknecht, Bekim Alibali und Brilanda Fishta Sulejmani.
Diese Messe diente als Verbindung zwischen SchülerInnen und Unternehmen. Ziel war die Förderung der beruflichen Ausbildungsmöglichkeiten und der Berufsaussichten für Jugendliche.
Der Leiter der Abteilung „Politik, Wirtschaft und Information der EU“ in Albanien, Jan Rudolph, ermutigte die Jugendlichen von Lezha, berufsbildende Schulen zu besuchen, um danach eine sichere Anstellung zu erhalten.
Als Beispiel für Story of success war Ehad Kraja, ein ehemaliger Schüler und jetzt Mitarbeiter der Österreichischen Schule, eingeladen worden.

Comments are closed.

© 2016 Österreichische Schule Shkodra “Peter Mahringer”