ERASMUS+ Projekt “FUTURE ROOTS” – Ausbildung zum Projektkoordinator in Eindhoven/Holland

AktuellesComments Off on ERASMUS+ Projekt “FUTURE ROOTS” – Ausbildung zum Projektkoordinator in Eindhoven/Holland

Das ERASMUS+ Projekt “FUTURE ROOTS” fand  vom 26. Juli bis 6. August in Oirschot, Niederlande, statt. Teilgenommen haben 30 Jugendliche aus Albanien, Österreich, Rumänien, Nepal und den Niederlanden. Mitglieder der albanischen Gruppe waren 6 freiwillige Helfer von YEA! (Young Entrepreneurs Albania), 5 von ihnen SchülerInnen an der österreichischen Schule: Erda Ymeri, Tea Beqi, Evis Agaj, Aldo Sheldija und Shendi Dibra. Alfons Lazri (ehemaliger Schüler der österreichischen Schule) war der Gruppenkoordinator.

Alle Teilnehmer schlossen das 10-tägige Programm von Future Roots ab. Inhaltlich widmeten sich die Jugendlichen der aktuellen Situation von MigrantInnen und dem Thema Migration in Europa. Es ging darum, verschiedenen  Lösungen und Ideen zu finden, die zu einem besseren Leben der MigrantInnen in ihrer alten und neuen Heimat  beitragen. Die Ideen, die im Laufe des Workshops zu lokalen Projekten ausgearbeitet wurden, werden nun in weiterer Folge von den TeilnehmerInnen in ihrem Heimatland umgesetzt.

https://www.youtube.com/watch?v=J3SYDuZcNGo

Während der Aktivitäten, Seminare und Workshops teilten die Jugendlichen ihre Erfahrungen und Kenntnisse. Es fand ein reger Austausch statt, und neue Kontakte wurden geknüpft. Am Ende des intensiven Programms konnten die Teams ihre Konzepte vor einer Jury präsentieren. Gernot Scheffknecht, Gründer von YEA!, hat den Workshop persönlich besucht, um sich von den ausgearbeiteten Ergebnissen berichten zu lassen und sich vor Ort ein Bild vom ERASMUS+ Projekt zu machen. Erarbeitet wurden Videos und Projektkonzepte. Alle TeilnehmerInnen erhielten ein Zertifikat und sind bereits dabei, die Pläne in die Realität umzusetzen.

 

Konkret wird im Herbst 2017 der YEA! HUB an der Österreichischen Schule eröffnet. Ein Raum, der SchülerInnen der Schule zur freien Verfügung stehen wird. Hier können sie an ihren Projekten arbeiten, Visionen entwickeln und ihre Ideen umsetzen. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und möchten alle SchülerInnen einladen, ein Teil unserer Idee zu werden. Herzlich willkommen im YEA! HUB!

Erda Ymeri

Comments are closed.

© 2016 Österreichische Schule Shkodra “Peter Mahringer”