Der Fasching in Shkodra

Unsere Schule schloss sich würdig den Feierlichkeiten am 7. und 8. Februar 2016 anlässlich des Faschings in Shkodra an, indem sie einen Wiener Walzer vorführte.
Die Idee des berühmten Wiener Tanzes kam von der Direktorin der Schule, Frau Gerlinde Tagini, die dessen Durchführung sorgfältig verfolgte und unterstützte. Die SchülerInnen Ambra Gavoçi (4as5), Anida Borshi Aron Terzeta(9b), Irza Gërçari, Loren Ujkashi (4as5), Pjetro Dodani, Jozef Çekaj (3b), Sindi Shala (4as5), Skerdilajd Skuka (2c) und Xhoi Pavaci (9b) brachten den Anwesenden ein Stück der Wiener Stadtatmosphäre näher.

Die österreichische Schule und die Stadt Shkodra sind stolz auf ihre Tanzvorführung, bei der sie die Noblesse und die Schönheit dieses Tanzes zeigten.
Wir bedanken uns bei der Direktorin für ihre Idee und ihre Unterstützung, bei den SchülerInnen für die Teilnahme und Vorführung, beim Tanzlehrer Herrn Aldo Nika für seine Bereitschaft und seinen Beitrag, damit der Wiener Walzer so professionell präsentiert werden konnte.
Herzlichen Glückwunsch!

Sidita Bazhdari, 15.2.2016

Comments are closed.

© 2016 Österreichische Schule Shkodra “Peter Mahringer”