Besuch des Projektes Deutsch in Nordalbanien, Koplik

Am 19.12.2015 besuchte die Direktorin der Österreichischen Schule, Gerlinde Tagini, die Projektleiterin Mikela Lekaj, der Deutschkoordinator Markus Offner und die Kollegen Maria Hönigsberger und Josef Fasching das Projekt „Deutsch in Nordalbanien“ in Koplik.

Bei dieser Gelegenheit konnten sich die Besucher vom guten Fortschritt der Schülerinnen und Schüler in ihrem Deutschkurs überzeugen und bereits so manche einfache Gespräche mit der Kursgruppe in deutscher Sprache führen. Mit den besten Wünschen für die bevorstehenden Ferien und der Absicht, diesen motivierten Deutschkurs erneut zu besuchen, sowie nach einem Gedankenaustausch mit dem Kursleiter Skënder Curaj, endete der Besuch der Österreichischen Schule.

22.12.2015 Markus Offner Fotos: Maria Hönigsberger

Comments are closed.

© 2016 Österreichische Schule Shkodra “Peter Mahringer”