Beginn des Projektes „Deutsch in Nordalbanien“

AktuellesComments Off on Beginn des Projektes „Deutsch in Nordalbanien“


Am Samstag, den 14. Oktober 2017, begann im Schuljahr 2017/18 wieder ein Deutschkurs in Koplik, der im Rahmen des Projektes „Deutsch in Nordalbanien“ stattfindet und vom BMB finanziert wird. Eine Lehrerdelegation der Österreichischen Schule, bestehend aus Herrn Direktor Josef Fasching, Projektleiterin Mikela Lekaj, Deutschkoordinator Markus Offner sowie Frau Mag. Hönigsberger Maria und Herrn Mag. Florian Offner, besuchte die Schülergruppe, um ihr einen erfolgreichen Sprachkurs und alles Gute zu wünschen. Auch in diesem Jahr wird der Sprachkurs von Herrn Skender Curaj geleitet, der seit Projektbeginn als Kursleiter fungiert und sich freuen würde, wenn sich unsere Schule bei weiteren Besuchen vom Fortschritt des Deutschkurses überzeugen würde.

16.10.2017 Markus Offner Fotos: Florian Offner

Comments are closed.

© 2016 Österreichische Schule Shkodra “Peter Mahringer”