Abschlussfeier und Verabschiedung der AbsolventInnen des Jahrganges 2016 – 2017

AktuellesComments Off on Abschlussfeier und Verabschiedung der AbsolventInnen des Jahrganges 2016 – 2017

Am 14. Juni 2017 fand an der Österreichischen Schule „Peter Mahringer“ die  10. Schulschlussfeier statt.

Unter den Ehrengästen waren der Botschafter Österreichs in Albanien, Herr Thomas Sattler, Vertreter von Kulturkontakt Austria, der Franziskaner, der Schulbehörde und, wie im letzten  Jahr, der Vorsitzende des Stiftungsrates, Herr MinR Dr. Fröhlich. Auch viele Eltern und SchülerInnen waren gekommen, um das Schuljahr feierlich abzuschließen.

Auf dem Programm, durch das die ModeratorInnen Erda Ymeri und Pjetro Dodani (4b) sowie Getruda Rrotani und Denis Grabova (3a) führten, standen vielfältige Vorführungen.

Die Eröffnung bildeten die Nationalhymnen Österreichs und Albaniens. Herr Direktor Josef Fasching und Frau Vizedirektorin Sidita Bazhdari sprachen die Grußworte und bedankten sich in ihren Reden bei allen Mitwirkenden für den erfolgreichen Abschluss des Schuljahres.

Herr Dr. Fröhlich  und Herr Botschafter Sattler dankten dem Lehrkörper und den SchülerInnen für die geleistete Arbeit und wünschten insbesondere den AbsolventInnen dieses Schuljahres alles Gute auf ihrem weiteren Lebensweg und viel Erfolg im Beruf bzw. im Studium.

Im Anschluss daran begleiteten einige Schüler der 8a auf ihren Gitarren ein Lied von Mejba Kadija. Auch Lidia Lufi, eine ehemalige Schülerin der Schule, trug ein Lied vor.

Die Schüler der 3b präsentierten eine kurze Chronik über die stattgefundenen Aktivitäten dieses Schuljahres.

Im Rahmen der zahlreichen sportlichen Aktivitäten in diesem Schuljahr nannten die Sportlehrerin, Frau Ana Gjelaj, und der Sportlehrer, Herr Nefail Zhejani, die zwei besten Sportler des Schuljahres. Izabela Dodani (9a) und Drit Hoxha (8a) wurden Urkunden überreicht.

Herr Direktor Josef Fasching lud sieben KollegInnen, die nach Österreich zurückkehren, auf die Bühne ein. Er bedankte sich herzlich bei ihnen für ihre geleistete Arbeit und wünschte ihnen alles Gute.

Die Lehrer Philip Michel und Michael Maschek bedankten sich bei allen für die gute Zusammenarbeit und betonten, dass die Schule für sie wie eine große Familie war.

Anschließend gab es wieder Gesangsdarbietungen, und zwar von Arselinda Sheqeri (2a) sowie von Ana Bushgjokaj und Jeta Alija (beide 9b), die zusammen ein Lied sangen.

Seitens des Bundesministeriums für Bildung und Frauen wurden auch dieses Jahr die besten

SchülerInnen aus der Grundschule und der HTL mit Leistungsstipendien ausgezeichnet. Herr Direktor Fasching und Herr MinR Dr. Fröhlich von der Stiftung überreichten die Stipendien.

Wiener Stadtatmosphäre wurde von einigen SchülerInnen durch die Vorführung eines Wiener Walzers auf die Bühne gebracht. Diesen Tanz hatten sie auch im Rahmen des Karnevals in Shkodra präsentiert.

Die Aufmerksamkeit galt danach den MaturantInnen. Sie erinnerten sich anhand von zwei Filmen an die 6 Jahre, die sie gemeinsam an der  Schule verbracht hatten.

Die AbsolventInnen wurden auf die Bühne gebeten und bekamen im Beisein aller Gäste die  Maturazeugnisse überreicht.

Wir bedanken uns bei der albanischen Direktorin, Frau Sidita Bazhdari, bei Frau Marilda Shala, Herrn Hajro Plaku und bei den SchülerInnen der Klassen 3a und 4b für die Organisation dieser schönen Feier sowie bei allen anderen, die zum Erfolg dieser Veranstaltung beitrugen.

 

Text: Brilanda Fishta Sulejmani

Fotos: Aldo Sheldija

Comments are closed.

© 2016 Österreichische Schule Shkodra “Peter Mahringer”