10-Jahresfeier der Österreichischen Schule “Peter Mahringer” in Shkodra am 28.9.2017

AktuellesComments Off on 10-Jahresfeier der Österreichischen Schule “Peter Mahringer” in Shkodra am 28.9.2017


Am 28.9.2017 fand unter großem Besucherinteresse und mit viel Prominenz aus Österreich und Albanien die 10-Jahresfeier unserer Schule statt. Wir konnten den österreichischen Botschafter in Albanien, Herrn Dr. Sattler, den österreichischen Honorarkonsul in Shkodra, Herrn Leqejza, die Ministerialräte Mag. Huber und Dr. Fröhlich, den ehemaligen Präsidenten des österreichischen Nationalrates, Fritz Neugebauer, den ehemaligen Sektionschef und Vorsitzenden der Schulstiftung, Mag. Stelzmüller, und den ehemaligen AV der HTL Spengergasse, Dr. Bruckner, sowie den Vizeminister des albanischen Bildungsministeriums, Dr. Rauf Dimraj, die shkodranische Bürgermeisterin, Frau Voltana Ademi, die Vorsitzende des Kreisrates, Frau Greta Bardeli, die Vertreterinnen des albanischen Bildungsministeriums, Frau Tatjana Vuçani und Frau Kozeta Rrokomanaj, sowie Frau Elira Smakaj vom Stadtschulrat begrüßen.

In den einzelnen Reden der Ehrengäste wurde die Bedeutung der Schule in den letzten 10 Jahren und für die weitere Zukunft hervorgehoben. Sowohl die profunde Ausbildung auf technischer Seite als auch die wechselseitige Zusammenarbeit auf interkultureller Basis machen diese HTL zu einem Flaggschiff auf dem Bildungssektor.
Besonderer Dank galt der langjährigen Direktorin, Frau Mag. Gerlinde Tagini, die diese Schule fast neun Jahre leitete und sie durch die schwierige Anfangsphase umsichtig und sicher führte. Ihr wurde an diesem Abend die höchste österreichische Auszeichnung für Verwaltungsbeamte zuteil, und sie wurde unter stehenden Ovationen zur Hofrätin ernannt. Wir gratulieren auch auf diesem Weg noch einmal herzlichst!

Anlässlich der 10-Jahres-Feier unserer Schule hat die Projektgruppe von Herrn Heurix – bestehend aus rund 20 Schülerinnen und Schülern der 8B, 9A, 2A, 2B und 5B – einige Beiträge vorbereitet:
In Anlehnung an den Abend zu dem berühmten albanischen Schriftsteller Migjeni vom letzten Schuljahr wurde ein auf der Basis des Briefwechsels des Schriftstellers mit dessen Freundin erarbeiteter
Dialog dargeboten.
Ein weiterer Programmpunkt war die Rezitation von Bettina Wegners Liedtext „Kinder“.
Der Text „Plöschberger“ der österreichischen Band Drahdiwaberl wurde um einige Schülergespräche ergänzt und szenisch dargestellt.
Die Band der Projektgruppe hat einige Lieder – passend zum Thema „Schule – Erziehung“ –vorbereitet und präsentiert.

Ergänzt wurden die diversen Darbietungen durch Videopräsentationen, Untertitel bzw. Übersetzungen, um den albanischen bzw. österreichischen Gästen das Textverständnis zu erleichtern.
Die schauspielerische bzw. musikalische Leistung der Projektgruppe wurde allgemein und speziell auch von den österreichischen Gästen äußerst positiv beurteilt und hat sehr zum Gelingen der Feier beigetragen.

Ganz besonders müssen der große Einsatz, die Motivation und das tolle Engagement der Schülerinnen und Schüler hervorgehoben werden.
Besonderer Dank gilt abschließend dem Koordinator der Veranstaltung, Herrn Bekim Alibali, und allen KollegInnen, die zu diesem zum Gelingen dieses Abends beigetragen haben.
In herzlicher Verbundenheit möchten wir auch noch unseren Gönnern und Sponsoren, Präsident Neugebauer, AV Dr. Bruckner (HTL Spengergasse), Energji ASHTA, Sigal Uniqua, moving services Hausner sowie der Lütke Stiftung und privaten Spendern danken. Wir hoffen, dass Sie uns auch weiterhin helfend unterstützen.

Mag. Dir. Josef Fasching und Mag. Karl Heurix

Comments are closed.

© 2016 Österreichische Schule Shkodra “Peter Mahringer”