Besuch des Projektes „Deutsch in Nordalbanien“: Vau i Dëjes

Am Freitag, den 05.02.016, besuchte die Direktorin der Österreichischen Schule „Peter Mahringer“, Frau Dir. Gerlinde Tagini, gemeinsam mit einer kleinen Delegation den vom österreichischen BMBF finanzierten Deutschkurs in Vau i Dëjes. Bei dieser Gelegenheit konnten die Besucher einen guten Einblick über die Fortschritte der jungen Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer gewinnen und einfache Gespräche mit den Schülern in deutscher Sprache führen.
Zum Weiterlesen bitte klicken

Besuch des Projektes „Deutsch in Nordalbanien“: Mjeda

Ebenso am 05.02. 2016 wurde der Schule in Mjeda ein Besuch abgestattet. Eine kleine Delegation der österreichischen Schule „Peter Mahringer“ unter der Leitung von Frau Direktor Gerlinde Tagini nahm sich die Zeit, den vom österreichischen BMBF finanzierten Deutschkurs, der im Rahmen des Projektes „Deutsch in Nordalbanien“ durchgeführt wird, zu besuchen und mit der Kursleiterin Mikela Lekaj einen Gedankenaustausch zu pflegen.
Zum Weiterlesen bitte klicken…

Der zweite Platz in der Mathematikolympiade

Am 09. Jänner fand die Mathematikolympiade statt, an der alle Schulen der Stadt Shkodra teilnahmen. Unsere Schülerin Liana Shpani erlangte den zweiten Platz.
Die österreichische Schule ist stolz auf Lianas ausgezeichnete Leistungen in allen Fächern, auf ihr Talent und auf ihre Begabung in den Naturwissenschaften. Zum Weiterlesen bitte klicken…

„VERGISS NIE, DASS ICH DICH LIEBE“

Im Rahmen der Nationalbewegung „ Stopp die Gewalt!“ wurde am 5.02.2016 im Saal „ Ilirikum“ der Franziskaner Kirche in Shkodra, das Drama „Vergiss nie, dass ich dich liebe“ von den SchülerInnen der österreichischen Schule „Peter Mahringer“ unter der Leitung von Loreta Prela und Bruna Kapcari zur Aufführung gebracht. Zum Weiterlesen bitte klicken…

Übergabe von PCs an die HTL Tirana

Die Österreichische Schule „Peter Mahringer“ Shkodra, besuchte am 28.1.2016 die HTL “Hermann Gmeiner” in Tirana. Zum Weiterlesen bitte klicken…

Spendenübergabe an das Altersheim

Am 15.01. konnte Frau Direktor Gerlinde Tagini, Frau Vizedirektor Sidita Bazhdari und einige Kolleginnen und Kollegen dem Direktor des Altersheimes “Shtëpia e të moshuarve” in Shkodra, einer Einrichtung, die nicht nur für betagte Personen ein Zuhause ist, sondern auch Menschen beherbergt, die keine Familie haben und alleine sind, Herrn Edmond Emini, eine großzügige Spende überreichen. Zum Weiterlesen bitte klicken….

Auszeichnung für die besten SchülerInnen

Auf Anfrage der Schulbehörde Shkodër gab die Österreichische Schule die Liste der SchülerInnen ab, die im Zeugnis ausschließlich die Note 10 haben. Die ausgezeichneten SchülerInnen aus ganz Albanien werden vom Premierminister, Herrn Edi Rama, einen Geldpreis bekommen. Zum Weiterlesen bitte klicken….

Auszeichnung der besten SchülerInnen durch den Premierminister Albaniens, Herrn Edi Rama

Am 29.12.2015 fand ein Treffen zwischen dem Premierminister Albaniens, Herrn Edi Rama und den ausgezeichneten SchülerInnen aus ganz Albanien statt. Unsere Schule wurde durch die Schülerin Dea Smakaj aus der Klasse 4S4 vertreten, die nicht nur ein Vorbild für ausgezeichnete Leistungen, sondern auch für ihr Engagement in verschiedenen Bereichen ist. Zum Weiterlesen bitte klicken…

Schachmeisterschaft an der Schule

Am 18.12.2015 fand an der Schule die Schachmeisterschaft statt, an der die besten SchülerInnen aus der 8. und 9. Klasse teilnahmen. Gewinner waren Benard Marashi (9a) bei den Jungen und bei den Mädchen Egli Hasmegaj (9c). Die zwei SchülerInnen werden unsere Schule an der Schachmeisterschaft vertreten, die vom Kinderkulturzentrum in Shkodra demnächst organisiert wird. Zum Weiterlesen bitte klicken…

Besuch der Schauspielerin Sindi Laçej an der Schule

Im Rahmen eines Unterrichtsprojektes im Fach Literatur in den neunten Klassen, mit dem Thema „Blutrache- eine offene Wunde der albanischen Gesellschaft“, wurde am 23. Dezember 2015, kurz vor den Weihnachtsferien an der österreichischen Schule die Schauspielerin Sindi Lacej eingeladen. Der Kontakt zur Künstlerin wurde von der Literaturlehrerin, Frau Irma Dashi (Memcaj) hergestellt. Zum Weiterlesen bitte klicken…